2 min read 

Nach einer Pause findet wieder ein Treffen der Geschäftsleiter der russischen Bank, auf dem von der Möglichkeit der Änderung des Leitzinses des Landes diskutiert wird. Aufgrund der Tatsache, dass die Inflation in Russland sich auf der Ebene der Ziel-Werte befindet (prognostizierte Inflation im Jahr 2016 = 6%)

image07

..es wird erwartet, dass die Geschäftsleiter der Zentralbank der Russischen Föderation die Möglichkeit der Senkung der Rate um 50 Basispunkte von 10.50% auf 10.00% in Betrachtung setzen werden.

image11

Das einzige, was sie irgendwie dazu zwingen kann, alles wie es ist zu lassen,sind die kommenden Parlamentswahlen und Risiken,die damit verbunden sind . Allerdings ist die Zentralbank von Russland – eine unabhängige Institution, dessen Entscheidungen von der Politik des Landes nicht abhängig sein sollten.

In dem Fall, wenn die Rate um 50 Basispunkte reduziert wird, wird es sich kurzfristig negativ auf den Wert des russischen Rubels auswirken, aber für die langfristige Entwicklung des Landes ist es ein positiver Schritt.

Neben diesen Faktoren ist noch zu bedenken, dass es eine hohe Wahrscheinlichkeit für die Erhöhung des Refinanzierungssatzes auf der nächsten Sitzung der Vertreter der US-Notenbank besteht, was den US-Dollar gegenüber dem russischen Rubel stärker machen kann.

Chart USDRUB:

USD/RUB

Auf der Grafik USDRUB D1 von April bewegt sich die Kursnotierung in einer engen Preisspanne und der Indikator der technischen Analyse Index der relativen Stärke (RSI) bestätigt die seitliche Bewegung der Kursnotierung.

USDRUB ist ein Rohstoff-Basiswert, der in erster Linie von fundamentalen Faktoren abhängt -von dem Refinanzierungssatz und dem Ölpreis. Deshalb wird diese Woche ereignisreich und interessant sein.