Schlagwörter:
9 min read 

Die Gewinnsaison ist eine wichtige Zeit für den Markt und eine interessante Zeit für Optionshändler.

Handelstechniken für die Gewinnsaison

Während die Gewinnsaison des 2. Quartals rasch näher rückt, gilt es an die Wichtigkeit von Gewinnen und der Saison zu erinnern. Dies ist die Zeit, in der diejenigen Unternehmen, deren Aktien die Börse ausmachen, uns ihre Zeugnisse vorlegen. Wir erhalten einen Einblick darüber, wie gut es ihnen geht, und diese Ergebnisse bestimmen Markttrends. Wenn Unternehmen Geld verdienen und Gewinne steigen, herrscht Zufriedenheit auf dem Markt, und die Börsenkurse legen zu; wenn Unternehmen aber kein Geld verdienen oder die Gewinne abnehmen, sorgt dies für Unzufriedenheit auf dem Markt, und die Börsenkurse fallen.

Während langfristige Händler sich dafür entscheiden, während der Saison eher nicht zu handeln, um keine Option zu reservieren, wenn ein Bericht veröffentlicht wird, finden kurzfristige Händler viele Gelegenheiten zum Handeln. Je nach Erwartungen und den Ergebnissen neigen Börsenkurse dazu, bei hohen Volumen an den Tagen vor und nach einer großen Veröffentlichung große Bewegungen auszuführen. Die Kategorie der klassischen Optionen von IQ Option umfasst 500 an der NYSE notierten Aktien mit Optionsablauffrist von bis zu einem Monat. Die klassische Option ist eine langfristige Option mit Ablauffrist jeden Freitag des Monats.

Stocks reporting earnings

Diese Gelegenheiten zu finden, darin liegt das Geheimnis. Dazu gibt viele Mittel und Wege, aber ich bin ein Freund einfacher Dinge; je komplizierter ein System ist, desto mehr kann dabei schief gehen. Ich setze auf ein Top-Down-Prinzip, mit Hilfe dessen ich die allgemeinen Markterwartungen für die Saison bewerte, dann meinen Blick auf die Branchen mit den besten/schlechtesten Aussichten richte und genauer diese Branchen auf der Suche nach Handelsgelegenheiten durchleuchte. Es gibt mehrere Orte im Internet, an denen Sie Daten zu Gewinnen einschließlich Factset und Bloomberg finden können.

Gewinnaussichten der US-Börsen und Gelegenheiten

Diesmal sind die Gewinnaussichten gut. Das Ertragswachstum der US-Börsen kehrte vor drei Quartalen zurück auf den Markt und wird erwartungsgemäß mindestens die nächsten sieben Quartale einschließlich des laufenden anhalten. Das Wachstum hat seit dem Marktaustritt einen Gewinnrückgang verlängert und im letzten Quartal ein zweistelliges Ausmaß erreicht. Mit Blick auf die aktuelle Berichtsaison wird mit einem Wachstum für die S&P 500 in einer Höhe von 10,5 %, nächstes Quartal von über 12,5 % und nächstes Jahr in noch größerem Umfang gerechnet. Dies untermauert die aktuelle Börsenhausse.

Earnings Outlook

Branchenweise betrachtet wird mit einer Bekanntgabe von Gewinnzunahmen bei 9 der 11 S&P 500-Branchen dieses Quartal gerechnet. Die beiden, bei denen von einem Rückgang ausgegangen wird, sind Energiewerte und Telekommunikation, die beiden mit dem höchsten erwarteten Wachstum sind Energie und Rohstoffe und diejenigen, auf die ich mich beim Handeln konzentrieren werde. Der nächste Schritt besteht darin, zu handeln, und das ist einfach. Werfen Sie einen Blick auf den Gewinnkalender und finden Sie heraus, an welchen Tagen Unternehmen in jeder Branche ihre Berichte veröffentlichen, und wählen Sie mit Hilfe dieser Informationen aus, mit welchem Unternehmen Sie handeln. Falls ein Unternehmen diese Woche Bericht erstattet und ein anderes nächste Woche, ist dasjenige, das seinen Bericht diese Woche veröffentlicht, das Unternehmen, auf das Sie sich konzentrieren wollen.

Chevron ist eine gute Wahl im Energiesektor. Dieses Unternehmen ist ein integrierter Ölkonzern, der auf allen Ebenen des Ölmarktes tätig ist. Die Entwicklung der Branche und der Börse war auf kurze Sicht auf Grund der fallenden Ölpreise in einem Abwärtstrend begriffen, aber ist nach wie vor der Sektor mit den insgesamt stärksten Gewinnaussichten. Dieser Börsenmarkt befindet sich schon lange vor Bekanntgabe der Gewinne auf einem niedrigen Unterstützungsniveau; die Gewinnberichte sind für den 28. Juni geplant.

chevron
Gewinnberichte für den 28. Juli geplant

Freeport-McMoran ist eine gute Wahl im Rohstoffsektor. Die Börse hat im letzten Monat versucht, die Talsohle zu verlassen, und erreichte eine neuen Höhepunkt, als ich diesen Beitrag verfasste. Die Gewinnberichte sind für den 25. Juli geplant.

US Stocks Earnings Season 2017

 

Falls ein Unternehmen bereits gemeldet hat, dass es zu spät sei, mit dieser Aktie basierend auf seinen Gewinnankündigungen zu handeln, kann Ihnen diese Meldung jedoch bei anderen Gelegenheiten hilfreich sein. Wenn ein Mikrochip-Hersteller einen unerwarteten Lohnanstieg verzeichnete, war dies für alle wahrscheinlich; wenn das erste Unternehmen einen Anstieg der Börsenkurse in den Nachrichten sieht, so werden die anderen dies wahrscheinlich ebenfalls tun. Während das Ereignis näher rückt, beobachten Sie die Schaubilder auf der Suche nach Anzeichen und Einstiegspunkten und behalten dabei Unterstützungs- und Widerstandsziele genau im Auge.

An die Ablaufsfrist kann mit drei Methoden herangetreten werden:

  • Die erste besteht darin, in Erwartung der Ablaufsfrist zu handeln, bevor das Unternehmen seine Gewinne meldet. Dies können Sie tun, sofern Sie mit einer Aktie basierend auf positiven Ergebnissen eines anderen Unternehmens im gleichen Sektor handeln.
  • Die zweite besteht darin, vor Gewinnveröffentlichung zu handeln, und die Option bis kurz nach der Bekanntgabe zu reservieren. Dies können Sie tun, wenn die Börse einen günstigen Einstiegspunkt vor Veröffentlichung bietet und Sie damit rechnen, dass der Bericht den Markt in Bewegung versetzt.
  • Die dritte wiederum besteht darin, den Handel nach der Bekanntgabe einzugehen und die Gunst der Stunde auf Grund der Meldung zu nutzen.
Kostenlose Übung

HINWEIS: Dieser Artikel ist keine Investmentberatung. Jegliche Bezugnahme auf historische Kursbewegungen oder -niveaus dient rein informativen Zwecken und basiert auf externen Analysen, und wir übernehmen keine Garantie dafür, dass solche Bewegungen oder Niveaus in Zukunft erneut auftreten. Gemäß den Anforderungen der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) ist der Handel mit binären und digitalen Optionen nur für Kunden verfügbar, die als professionelle Kunden eingestuft sind.


ALLGEMEINE RISIKOWARNUNG:


CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten ein hohes Risiko, aufgrund von Hebelwirkungen schnell Geld zu verlieren. 77% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs über diesen Anbieter Geld. Sie sollten gut abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.