4 min read 

Lanciert im Jahr 2014 unter einem anderen Namen, war NEO weitgehend unbekannt bis Mai 2017, als die Preisbewegung eine begrenzte Aufwärtsbewegung zu demonstrieren begonnen hat. In der Zeit zwischen 15 Juni und 14 August ist die Münze um geschätzte 2500% gewachsen. Am 2. August dieses Jahres, hat die Welt die neue, zweite Version von NEO mit erweiterter Funktionalität gesehen. Als Ergebnis des Updates, stieg der Preis der Münze um acht Mal in einer Angelegenheit von weniger als zwei Wochen.

Was ist NEO und warum sollten Sie einen genaueren Blick auf diese Kryptowährung werfen? NEO, „Ethereum von China“, hat seinen Weg in die Liste der Top 10 Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung einfach gemacht. An einer Stelle, deutete selbst die Huffington Post darauf hin, dass NEO früher oder später zur weltweit größten Kryptowährung werden kann. Noch auf dem bescheidenen achten Platz, ist NEO dennoch ein wichtiger Teil der globalen Krypto-Infrastruktur und stellt eine Münze mit deutlichem spekulativen Potenzial dar. NEO ist dem traditionellen Schutz näher als Kryptowährungen und verhält sich wie eine Aktie einer börsennotierten Gesellschaft. NEO verknüpft das Fiat-Geld und Kryptowährungen mit Hilfe von Smart-Contracts, wie das Ethereum Netzwerk.

Während der letzten zwei Monate zeigte NEO eine vielfältige Verhaltensweise, die in einer Angelegenheit von Tagen drastisch wachsen und fallen kann. Es ist derzeit die einzige Kryptowährung in der top-20-Liste, die ein Wachstum von 70% in einem 1-Woche-Rückblick demonstrieren konnte. Qtum, mit einem Marktanteil, der um 2,5 Mal kleiner als der von NEO ist, zeigt die zweitbeste Leistung. Er stieg letztens um „nur“ 43 Prozent in einem Zeitraum von sieben Tagen.

©TradingView

Eine enorme Volatilität wird am NEO-Markt beobachtet, deswegen ist es schwer zu sagen, wie die zukünftige Preisbewegung sein könnte. Jedoch können bestimmte technische Analyse-Tools und Muster einen Einblick in das zukünftige Verhalten der Münze geben. Trotz einer zwei-Wochen-langen Rallye, können derzeit mehrere Trendumkehr-Signale beobachtet werden. Bearishe Divergenz und Doppel-Tops schlagen eine mögliche negative Bewegung in absehbarer Zukunft vor. Einfacher gleitender Durchschnitt mit einer Periode von 50 und 100, sowie der MACD, bestätigen die bevorstehende negative Entwicklung. Sollte die Preisbewegung die SMA50 erreichen und dann wieder umkehren, kann dieser Moment als Kaufgelegenheit wahrgenommen werden. Sollte die Preisbewegung die SMA50 erreichen und dann die Abwärtsbewegung weiter zeigen, wird das Doppel-Top-Muster bestätigt. Unterstützungs- und Widerstandslinien können bei $25 und $34 beobachtet werden. Diese Punkte sollen daher genau befolgt werden.

Hier handeln

HINWEIS: Dieser Artikel ist keine Investmentberatung. Jegliche Bezugnahme auf historische Kursbewegungen oder -niveaus dient rein informativen Zwecken und basiert auf externen Analysen, und wir übernehmen keine Garantie dafür, dass solche Bewegungen oder Niveaus in Zukunft erneut auftreten. Gemäß den Anforderungen der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) ist der Handel mit binären und digitalen Optionen nur für Kunden verfügbar, die als professionelle Kunden eingestuft sind.


ALLGEMEINE RISIKOWARNUNG:


CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten ein hohes Risiko, aufgrund von Hebelwirkungen schnell Geld zu verlieren. 77% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs über diesen Anbieter Geld. Sie sollten gut abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.