1 min read 

In dieser Woche findet ein wichtiges Ereignis statt. Es wird erwartet, dass die Vertreter der Europäischen Zentralbank zusätzliche Massnahmen der Wirtschaftsstimulierung ergreifen werden. Probleme mit der Beschleunigung der Wirtschaft in Europa bleiben noch aktuell. Sehr wahrscheinlich wird man den Zinssatz für Deposite reduzieren, das Programm zum Ankauf von Vermögenswerten von 80 auf 80 Mia. für noch ein halbes Jahr erweitern.

Wenn das passiert, wird der Euro deutlich an Wert verlieren, weil diese Entscheidungen einen negativen Einfluss auf BIP und Arbeitsmarkt ausüben können.

Stundengrafik EURUSD
Stundengrafik EURUSD

Im Laufe der ganzen Woche hat der Preis fast keine Änderungen angezeigt. Die Sitzung der Europäischen Zentralbank wird bestimmt noch irgendwelche Änderungen bringen. Der Indikator der technischen Analyse zeigt eine mögliche Korrektur am Markt an.
 


Beginnen den Handel