Schlagwörter:
8 min read 

Mit ‘Hold’ Rating von Zacks, können die Aktien von Facebook sicherlich nicht mit Kryptowährungen hinsichtlich der Rentabilität konkurrieren. Jedoch tragen sie keine verwurzelte Risiken, die sich speziell bei Bitcoin und seinen jüngeren Kollegen aufweisen. Im Laufe von fünf Jahren demonstrierten FB-Aktien eine eindrucksvoll positive Dynamik, die um fast zehnmal von $19 auf $172 gestiegen ist, was viele — sogar die meisten vielversprechenden und innovativen Unternehmen hinter sich lässt.

Was war ausschlaggebend und was würde den Preis von Aktien in der Zukunft bestimmen? Diese fünf Faktoren haben Einfluss auf den FB-Aktienkurs.

Die Zukunft von Facebook in 5 einfachen Tatsachen
Die Preisentwicklung von FB-Aktien

Messenger, WhatsApp und Oculus

Facebook als Unternehmen beschränkt sich nicht nur auf Facebook. Messenger, WhatsApp und Oculus zählen zum Mark Zuckerbergs wertvollsten Besitz. Chatbots sind das nächste große Ding für den Facebook Messenger, den bereits 1 Milliarde Nutzer verwenden. WhatsApp ist eine der wertvollsten Ergänzungen zu dem Facebook-Portfolio. Es war nicht nur eine Bedrohung für Messenger, indem WhatsApp sich als direkte Konkurrenten darstellte, es wuchs auch mit einer höheren Geschwindigkeit als Facebook — die Tatsache, die Mark Zuckerberg verachtet hat. Die Anwendung erreichte 1 Milliarde Nutzer und das Wachstum scheint nicht aufzuhören. Und zum Schluss, Oculus, ist ein Unternehmen, das eine Wette auf zukünftige Technologien annimmt, noch nicht kommerziell lebensfähig, aber vielversprechend in langfristiger Perspektive ist.

Mobile Werbung

Eine ständig wachsende Zahl von Menschen auf der ganzen Welt können ihren Alltag nicht mehr ohne das Zugreifen auf das Internet vorstellen. Die meisten Menschen nutzen ihre Smartphones für den Besuch ihrer lieblings Websites, und für die Kommunikation mit Familienmitgliedern und Freunden. Die Menschen verbringen bis zu 90% der gesamten digitalen Zeit mit mobilen Geräten, nicht von Computern aus. Es ist daher nicht verwunderlich, dass der Umsatz von Facebooks Mobilwerbung um 53% im Vergleich zum Vorjahr, im zweiten Quartal 2017 gewachsen ist, auf die Höhe von 8 Milliarden US-Dollar. Durchschnittliche Preise für Online-Anzeigen wuchsen um 24% im Vergleich zum Vorjahr. Facebook befindet sich direkt im Zentrum der mobilen Revolution und ist perfekt dazu geeignet, um von dem Trend profitieren zu können.

Die Zukunft von Facebook in 5 einfachen Tatsachen
Die Zahl der mobilen FB-Nutzer wächst konstant

Harte Konkurrenz

Technologien kommen und gehen, je nach dem Geschmack der Verbraucher. Einmal begeistert von der Gelegenheit sich zu finden, sich zu treffen und online Kontakte mit Freunden zu knüpfen, lassen sich die Menschen nicht mehr so leicht beeindrucken wie noch vor fünf Jahren. Neuere soziale Netzwerke und von elektronischer Kommunikation geprägten mobilen Anwendungen, fangen langsam an, Facebook auf die Schuhe zu treten. Es ist noch nicht offensichtlich und die Massenflucht der Benutzer hat noch nicht begonnen. Aber selbst der geringste Rückgang bei der Zahl der aktiven Facebook-Nutzer wird sicherlich ein Signal an den Rest der Meute geben: es ist Zeit zu gehen. Der Preis von FB-Aktien ist eng mit der Anzahl der Personen verbunden, die die Website täglich besuchen. Sollte es zu einem Rückgang kommen, übergeht der Aktienkurs unverzüglich in einen Sturzflug.

Kauf von Instagram

Instagram ist ein Vermögenswert, für den viele Unternehmen töten würden. Es ist sehr beliebt, profitabel und — was noch wichtiger ist — es wächst täglich. Im April 2017 waren bei der Photo-Sharing-Anwendung bereits 700 Millionen Menschen angemeldet. Und Facebook bestrebt von diesem Wachstum zu profitieren. Zur Förderung von Instagram für Business, bringt Facebook neue Features in die Anwendung. Einige von diesen sind auf Nutzer gerichtet — Boomerang und Live-Stories — mit dem Ziel, ihre Erlebnisse noch spannender und vielfältiger zu machen. Die anderen sind an die Bedürfnisse der Unternehmen angepasst, um die Wirksamkeit der Instagram-Werbekampagnen und die Einführung neuer Instrumente zur Förderung der Beiträge zu erhöhen.

Die Zukunft von Facebook in 5 einfachen Tatsachen
Instagram wächst schneller als die meisten direkten Konkurrenten

Probleme mit der Privatsphäre

Einige Leute glauben — und das zu Recht—, dass eine Privatperson, keinen Zugang zu den persönlichen Daten von mehr als 2 Milliarden Menschen haben sollte. Sowohl privat-Gruppen als auch Bundesbehörden versuchen hart gegen Facebook vorzugehen und beweisen, dass das Unternehmen mit unethischen oder sogar illegalen Praktiken zum Wohle Seiner Liquidität handelt. Auch ohne einer Bestätigung, das oben genannte getan zu haben, kann Facebook immer noch von den nationalen Regierungen angegriffen werden, wie es bereits in Brasilien, Deutschland und Israel geschah.

Fazit

Was auch immer die Zukunft für Facebook als Social-Media-Netzwerk vorbereitet hat, tut Mark Zuckerberg mit seinem Team alles, was in seiner Macht steht, um das öffentliche Unternehmen mit dem Namen Facebook blühen zu lassen. Einer der weltweit jüngsten Milliardäre hat eine herausragende Vorhersage von Möglichkeiten und dem Gefühl der Zeit demonstriert. Facebook kann eine konstant wachsende Geschäftsentwicklung in den kommenden Jahren und Monaten erwarten.

Handeln