Schlagwörter:
2 min read 

Der Bitcoin-Kurs kletterte am Dienstag auf über 9.4000 USD und erreichte ein 40-Tage-Hoch.

 Bitcoin-Kurs

Nach einem stetigen Anstieg in der vergangenen Woche sprang der Preis der weltweit größten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung über USD 9.000, kurz nachdem die Handelssitzung begann, danach stieg sie weiter auf bis zu 9.405,27 USD.

Der Preis ist auf dem höchsten Stand seit dem 14. März, als Bitcoin innerhalb eines Handelstages 800 $ verlor und ein Monatstief von rund 8.000 $ erreichte. Nach dem Abschwung fiel der Preis der Kryptowährung am 30. März auf 6.593 Dollar, was einen Gewinn von 39 Prozent seit diesem Tiefpunkt widerspiegelt.

Der breitere Markt für Kryptowährungen verzeichnete auch im vergangenen Monat ein Preiswachstum von mehr als 400 Milliarden Dollar in Bezug auf die Gesamtkapitalisierung. Diese Zahl hat sich seit dem 18. März zwischen 200 und 300 Milliarden Dollar bewegt.

Derzeit zeigen vier der fünf größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung ihre Preise auf Monatshöchststände, wie Marktdaten belegen. Ethereum, die zweitgrößte Kryptowährung der Welt, liegt nun über $ 660, nachdem sie kürzlich unter $ 400 gefallen ist. Der Preis für Bitcoin-Cash hat sich seit dem 18. April in der Woche fast verdoppelt und stieg zum Zeitpunkt der Drucklegung wieder über $ 1.500.

Trade now