Schlagwörter: ,
3 min read 

Binance, der weltweit größte Kryptowährung Umtausch nach Handelsvolumen, hatte Handelsdienste eingestellt, Stunden nachdem irreguläre Transaktionen mit einem Token auf seiner Plattform gemeldet worden waren.

Syscoin, ein verteiltes Netzwerk, das auf einer Verzweigung des Bitcoin-Protokolls basiert, sagte am Dienstag gegen 21:00 Uhr UTC auf Twitter, dass es ein potenzielles Problem mit seinem System bemerkt und anschließend Börsen gebeten hat, den Handel seines SYS-Tokens einzustellen. Das Projekt bestätigte später nach einer Untersuchung, dass es “seltsames Handelsverhalten gekoppelt mit atypischen Blockchain-Aktivitäten” entdeckt hat.

Bitcoin

Obwohl Syscoin noch keine Details aus seiner Untersuchung bekannt gegeben hat, scheint das Problem zu ungewöhnlichen Transaktionen in den S & S-Auftragsbüchern von BC geführt zu haben, die über 87 Prozent des Gesamthandelsvolumens des Tokens ausmachten, wie Daten zeigen.

Die 24-Stunden-Preis-Hoch von BINANCE deuten darauf hin, dass an einem Punkt ein SYS 96 BTC wert war, während sein Kurs zuvor etwa 0,00004 BTC gehalten hatte. Es ist jedoch unklar, wie viele SYS-Tokens zu dem ungewöhnlichen Preis ausgeführt wurden.

“Mein Verständnis ist, dass ja, Syscoin wurde heute für 96 BTC pro Einheit verkauft. Wir haben massive Bot-Aktivitäten gesehen, unsere Gemeinde hat uns mitgeteilt, dass sie Probleme mit den Einzahlungen bei Binance haben.”

Drei Stunden nach Syscoins Tweet sagte BINANCE in einem Blog-Post, dass es die gesamten Handelsdienste der Plattform angehalten habe, da es “Systemwartung” erfahren wird, während welcher “Handel, Abhebungen und andere Kontofunktionen eingestellt werden”. Während Binain nicht angegeben hat, ob der gesamte Stopp direkt aus dem von Syscoin gemeldeten Blockchain-Problem resultiert, gab die Börse in einem Follow-up-Post an, dass die Systemwartung auf einem “unregelmäßigen Handel” auf der Plattform beruht.

“Aufgrund des irregulären Handels mit einigen APIs entfernt die Bank alle vorhandenen API-Schlüssel als vorbeugende Sicherheitsmaßnahme. Alle API-Benutzer werden aufgefordert, ihre API-Schlüssel neu zu erstellen”, schrieb er. Nach dem Ereignis war der Preis von Syscoin um 100 Prozent auf fast 0,50 Dollar gestiegen, gefolgt von einem schnellen Rückgang auf nur 0,28 Dollar. Das kann Ihnen bei IQ Option nicht passieren.

Hier handeln