Schlagwörter:
8 min read 

Der Average Directional Index (ADX) ist ein technisches Analyse-Tool zur Messung der Trendstärke. Der plus directional Indikator (+DI) und der minus directional Indikator (DI) begleiten die ADX-Linie und zeigen die Trendrichtung an. In einer Kombination bilden diese ein Trading-System, das in der Lage ist, die Richtung und die Stärke des Trends zu bestimmen.

Der ADX wird zur Identifizierung von starken Trends und potenziell profitablen Einstiegs-und Austrittspunkten verwendet. Dieser Indikator wurde von Welles Wilder entwickelt und der Öffentlichkeit vorgestellt, einem technischen Analyse-Guru des zwanzigsten Jahrhunderts.

ADX angezeigt auf der IQ Option Trading-Plattform.
ADX angezeigt auf der IQ Option Trading-Plattform

Die Logik dahinter

Wie stark ist der aktuelle Trend? Dies ist die Frage,die der ADX durchaus in der Lage zu beantworten ist. Der Indikator wurde mit dem alleinigen Zweck der Quantifizierung der Trendstärke entwickelt.

Der gleitende Durchschnitt der Expansion der Preisspanne dient als Grundlage für den ADX. Der Indikator besteht aus drei Linien: der ADX selbst (gelbe Linie), der +DI-Linie (grüne Linie) und der-DI-Linie (rote Linie). Die +DI misst die Stärke des Aufwärtstrends, während die -DI die Intensität der Abwärtsbewegung misst. Die ADX-Linie zeigt die allgemeine Trendstärke steigend bei beiden: dem Aufwärtstrends und dem Abwärtstrends.

Der Index besteht aus drei Hauptlinien
Der Index besteht aus drei Hauptlinien

Wenn die +DI über der -D liegt, sagen die Bullen,dass ein Aufwärtstrend kommt . Alternativ, wenn die -DI über der +DI liegt, gehört die gerichtete Kante den Bären,Abwärtstrend kommt.

Es ist wichtig zu verstehen, dass der ADX (gelbe Linie) nur die Trendstärke und nicht die Trendrichtung anzeigt. Die Trendrichtung kann bestimmt werden, indem man auf die +DI- und -DI-Linien (rot und grün markiert) schaut.

ADX-Linie zeigt die Trendstärke, +DI und -DI-Linien zeigen die Trendrichtung.
ADX-Linie zeigt die Trendstärke, +DI und -DI-Linien zeigen die Trendrichtung.

Wie einstellen?

Einstellung von dem Average Directional Index auf der IQ Option Plattform ist einfach.

Klicken Sie auf den „Indikator“ – Button in der unteren linken Ecke des Bildschirms. Dann wählen Sie den ADX aus der Liste der vorhandenen Indikatoren.

Einstellung des Indikators. Schritt eins
Einstellung des Indikators. Schritt eins

Gehen Sie zu „Set Up & Anwenden“ und klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Übernehmen“, wenn Sie den Indikator mit Standardeinstellungen verwenden möchten. Oder passen Sie die Parameter Ihrem Geschmack an. Beachten Sie, dass durch die Zeiterhöhung, Sie die Empfindlichkeit verringern und gleichzeitig die Genauigkeit des Indikators erhöhen.

Einstellung des Indikators. Schritt zwei
Einstellung des Indikators. Schritt zwei

Der ADX ist bereit für den Einsatz.

Wie im Handel verwenden?

Der Handel mit dem Trend reduziert Risiken und erhöht das Gewinnpotenzial. Deshalb bevorzugen viele Händler die Trendstärke mit Hilfe des ADX zu überprüfen,bevor sie ihr Geld investieren. Es gibt zwei Wege,den Indikator zu benutzen :

1) DI-Überkreuzung

Wenn die plus-und minus-gerichteten Linien sich kreuzen, bedeutet es in der Regel, dass der Trend umkehrt. Diese Informationen können zur Bestimmung der optimalen Einstiegspunkten verwendet werden. Für Händler, die dieses Trading-System nutzen, sind die Signale die folgenden:

  • Steigen Sie in den Markt (Kauf einer Call-Option) ein, wenn die +DI-Linie über der -DI liegt und der allgemeine Trend steigend ist.
+DI und -DI bullische Kreuzung
+DI und -DI bullische Kreuzung
  • Verlassen Sie den Markt (Kauf einer Put-Option), wenn die +DI-Linie unterhalb der -DI- ist und der allgemeine Trend nach unten gerichtet ist.
+DI und -DI bearische Kreuzung
+DI und -DI bearische Kreuzung

2) Trendstärke

Im Handel zählt nicht nur die Trendrichtung. Die Trendstärke ist auch wichtig, da es die Höhe des Gewinns definiert,die ein Händler in der Lage aus einem Angebot zu bekommen wäre. Es gibt sogar Situationen (während der Nutzung der Strangle-Handelsstrategie), wo die Trendrichtung keine Rolle spielt, solange die Volatilität hoch genug ist.

Der ADX zeigt einen Wert von 0 bis 100, wobei 0 äquivalent für einen absolut ruhigen Markt ist und 100 auf ein extrem leistungsfähiges Trend deutet.

ADX-WertTrendstärke
0-25Fehlender oder schwacher Trend
25-50Starker Trend
50-75Sehr starker Trend
75-100Extrem starker Trend

In diesem Fall kann der ADX in Kombination mit anderen Indikatoren, die die Richtung der zukünftigen Preisbewegung zeigen,angewendet werden.

Fazit

Der Average Directional Index ist ein einzigartiger Indikator der technischen Analyse und in Kombination mit anderen Indikatoren kann er zu einem ultimativen Trading-Tool in den Händen eines Händlers werden. Verwendung in Kombination mit +DI und -DI-Linien (vorgeschlagen auf der IQ Option Plattform) ist er nicht nur in der Lage, die Trendstärke vorauszusagen,sondern auch die Trendrichtung.

Wie jeder andere Indikator sollte er mit Vorsicht verwendet werden und auf verschiedenen Zeitintervallen überprüft werden. Der ADX kann hinter dem eigentlichen Trend hinken und daher veraltete Informationen anzeigen.

Hier handeln