4 min read 

„IQ Option hat mein Konto gesperrt“ 

Eine sehr beliebte Aussage, die unsere Händler in Foren lesen können. Erörtern wir also, wie häufig wir derzeit Konten ohne die Zustimmung des Nutzers sperren und warum das passieren kann: 

Ja, wir sperren Konten von Händlern. Wie oft? SEHR SELTEN.

In diesen Fällen sperren wir Konten:

  1. Wenn ein Händler Zahlungsinformationen eines anderen für Ein- oder Auszahlungen auf der Plattform nutzt. Es ist außerordentlich wichtig für die Händler, ihre eigenen Karten und E-Wallets zu nutzen, um Geldwäsche zu verhindern.
  2. Wenn unsere Finanzabteilung verdächtige Transaktionen im Konto des Händlers bemerkt. In diesen Fällen sperren wir das Konto und bitten den Eigentümer, die Operationen zu bestätigen.
  3. Wenn wir Mehrfach-Konten entdecken. Bitte beachten Sie, dass unsere Kunden dazu verpflichtet sind, nur 1 (ein) echtes Konto beim Unternehmen zu registrieren. Wir behalten uns das Recht vor, Konten für diese Verletzung unserer Richtlinien zu sperren.
  4. Wenn der Kontoinhaber vorsätzlich falsche persönliche Daten angibt, z.B. noch nicht volljährig ist und ein anderes Geburtsdatum angegeben hat oder Konten unter Namen von Familienangehörigen/Freunden registriert wurden.
  5. Wenn Händler es verweigern, Dokumente zur Überprüfung des Kontos und der Identität zur Verfügung zu stellen.
  6. Wenn sich herausstellt, dass der Kunde Staatsbürger der USA, Australiens, Belgiens, Israels, des Sudan, Syriens, des Irans, Nordkoreas oder Japans ist. 

Sie können folgendes tun, wenn Sie keinen Zugriff auf Ihr Konto haben: 

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie korrekte Anmeldeinformationen eingegeben haben (Login und Passwort).
  2. Überprüfen Sie die Posteingangs- und Spam-Ordner der in Ihrem Handelskonto hinterlegten E-Mail-Adresse.
  3. Wenn Sie keine E-Mail von uns finden, kontaktieren Sie bitte unsere Kundenbetreuung unter support@iqoption.com, die für Sie rund um die Uhr zur Verfügung steht, um schnelle und qualifizierte Hilfe zu erhalten.

Wichtig:

  • Kein Konto wird ohne ernsthaften Grund gesperrt.
  • Sie können jederzeit unseren Support unter der E-Mail-Adresse support@iqoption.con anschreiben, um benötigte Auskünfte zu erhalten und das Konto entsperren zu lassen (falls zulässig).
  • Sobald wir Dokumente oder andere Bestätigungen darüber erhalten, dass die Aktionen legal sind, entsperren wir das Konto umgehend.
  • Das Sperren von Konten ohne Grund ist ILLEGAL und würde dazu führen, dass wir unsere Tätigkeit einstellen müssen. Bisher sind wir auf 15 Millionen Konten angewachsen und erwarten zukünftig ein noch schnelleres Wachstum, sobald wir unser neues, noch professionelleres und spannenderes Produkt freigeben.

Bitte kontaktieren Sie unseren Support zu jeder Frage, die Sie dazu haben, da häufig emotional oder anders begründete irreführende Kommentare hinterlassen werden, die mit den objektiven Gründen nichts zu tun haben. 

Wir hoffen, dass dieser Artikel nützliche Informationen zusammengefasst hat. Sie können darüber auf unserer FACEBOOK-Seite diskutieren. 

Zur Plattform