2 min read 

Unabgesehen von dem sinkenden Ölpreis und einiger verschlechterenden wirtschaftlichen Kennwerte der Wirtschaft Kanadas, haben sich vorige Woche die Vertreter der Bank Kanadas entschieden, den Satz ohne Änderung zu lassen, was vom Markt positiv aufgefasst wurde.

CPI

Wirtschaftliche und politische Situation in Kanada ist wesentlich stabiler als in England, und sich der Einfluß der fundamentalen Analyse nicht so sehr auf der Notierung widerspiegelt, dennoch muß man Inflationsangaben nicht unterschätzen, weil es momentan ein Schlüsselmeßwert der Wirtschaft Kanadas ist.

Falls die Inflationsangaben besser als die Erwartungen werden, so wird es den Wert der Nationalwährung Kanadas positiv beeinflussen.

CPI

Den Wert des kanadischen Dollars beeinflusst der Ölpreis sehr stark. Vorige Woche, am Mittwoch, wurden die Ölvorräte in den USA veröffentlicht, die sich weiter schnell vermindern, was den Ölpreis positiv beeinflusst, dementsprechend zur Stärkung des kanadischen Dollars beiträgt:

USDCAD Diagramm:

USD/CAD D1

Auf dem USDCAD D1 Diagramm wird ab Mai eine Seitenbewegung der Notierung beobachtet, deswegen ist es sehr wichtig, den Durchbruch der Unterstützungslinie zu verfolgen (gekennzeichnet mit der orangenen Farbe) und des Widerstandes (gekennzeichnet mit der gelben Farbe). Indikatorwert “CCI” befindet sich in der neutralen Zone, was davon spricht, daß wahrscheinlich in der nächsten Zeit auf dem Diagramm eine seitliche Bewegung fortsetzt wird.