Schlagwörter:
2 min read 

Bei Monte dei Paschi di Siena wird ein Angebot von 20,07 Euro je Aktie mit einer Steigerung von 7,03% beobachtet, und diese Zahlen haben den Titel zu einem von meist erworbenen, bei der Börseneröffnung gemacht.

MPS verlässt die Woche mit der relativen Volatilität, die durch die belastende Arbeit im Zusammenhang mit der Kapitalerhöhung von 5 Milliarden durch die Europäische Zentralbank verursacht wurde und bis zum Ende des Jahres umgesetzt werden muss. Es ist offensichtlich ein komplizierter und langfristiger Prozess, und dies zeigt sich daran, dass das von JP Morgan und Mediobanca selbst geleitete Konsortium bereits das Recht des Vertrages ausgeübt hat, aus den Verhandlungen zurückzutreten, wobei die Anlagerung von nicht verkauften Wertpapieren zu riskant ist.

Um eine Lösung zu finden, traf sich der Verwaltungsrat des Siena-Kreditinstituts am Sonntagnachmittag in Mailand, wo eine Anpassung des ursprünglichen Plans vorschlagen wurde , das die Umwandlung von nachrangigen Wertpapieren in Aktien beinhaltete. Viele renommierte institutionelle Investoren, die mehr als eine Milliarde an Kapital zusammenbringen,nahmen daran teil. Um diesen Schritt zu maximieren, beschloss Monte dei Paschi di Siena, die Umwandlung der nachrangigen Anleihen in Aktien einzuschließen , um auch Einzelhandelskunden werben zu können. Dies ist eine riesige Aufgabe, die viele Mitglieder der italienischen und internationalen Finanzwelt miteinbeziehen kann, und das wird ohne Zweifel viele Konsequenzen in ganz Europa haben.

Um in JP Morgan, Unicredit und viele andere Finanzpartner zu investieren, besuchen Sie die offizielle IQ Option Website.

 

Allgemeine Risikowarnung
Die von der Website angebotenen Transaktionen können mit hohem Risiko verbunden sein, und sogar zum totalen Verlust der Mittel führen.

 
Terms and Conditions 2.6