Schlagwörter:
3 min read 

Die Finanzaufsichtsbehörde in Hongkong hat ein Rundschreiben über Bitcoin-Futures und andere mit Kryptowährung verbundene Anlageprodukte veröffentlicht. Das Rundschreiben, das am 11. Dezember von der Securities and Futures Commission (SFC) von Hongkong herausgegeben wurde, besagt, dass nur lizenzierte Unternehmen solche Produkte innerhalb von Hongkong anbieten dürfen, wobei es sich um eine „regulierte Aktivität des Typs 2“ handelt Futures-Verordnung.

Es wurde insbesondere am ersten vollen Handelstag des Futures-Kontrakts veröffentlicht, der von CBOE mit Sitz in Chicago gestartet wurde und am späten Sonntag offiziell live ging. Dies kommt auch einer Veröffentlichung der CME Group voraus, die nächste Woche ihren eigenen Terminkontrakt startet.

Bitcoin-Futures wurden oder werden in Kürze von einigen gut etablierten Futures- und Warenbörsen in den Vereinigten Staaten eingeführt, die von der US Commodity Futures Trading Commission reguliert und von der Securities and Futures Commission (“ SFC „) autorisiert sind, automatisierten Handel zu betreiben Dienstleistungen„, schrieb die Regulierungsbehörde und fügte hinzu:

„Hongkonger Anleger können unter Umständen Bitcoin-Futures über einen Intermediär handeln, der Mitglied dieser Börsen ist. Die Firma wird darauf hingewiesen, dass eine Partei eine entsprechende Lizenz bei der SFC haben muss, wenn sie andere Unternehmensdienstleistungen erbringt in Bezug auf Bitcoin-Futures. “

Die SFC betonte auch, dass andere Formen von Kryptowährung-bezogenen Anlageprodukten für Investoren im Land verfügbar sind, einschließlich Kryptowährungsoptionen. Das Versäumnis, eine Lizenz zum Anbieten solcher Dienste zu erhalten, „könnte eine Straftat nach dem OFS darstellen“, heißt es in dem Rundschreiben.

SFC warnte die Anleger, zu prüfen, ob Bitcoin-Futures-Produkte aus ungeregelten Kryptowährungsbörsen „Terminkontrakte“ oder „Wertpapiere“ unter dem SFO darstellen. Es erinnerte die Anleger auch an die potenziellen Risiken beim Handel mit Kryptowährungen einschließlich unzureichender Liquidität und Preisvolatilität.

Hier handeln

Alle Verweise auf historische Kursbewegungen oder Preisniveaus haben lediglich einen informativen Charakter und basieren auf der externen Analyse.Wir geben keine Garantie, dass solche Bewegungen oder Niveaus in der Zukunft erneut auftreten werden

Risikowarnung

Der Handel mit Binären Optionen birgt ein hohes Risiko und kann zum Verlust des Gesamtkapitals führen.

Recommended for you