Schlagwörter:
2 min read 

Bitcoin Cash“BITCOIN CASH IST JETZT BITCOIN”. Dies wurde von Li Ang, dem Leiter des in China ansässigen Bitcoin-Miningspools Canoe Pool gesagt. Dies ist keine leere Aussage, Angs Kommentar kommt inmitten einer Marktbewegung, welche als eine der größten Kapitalwanderungen der Geschichte der Menschheit charakterisiert werden kann. Milliarden sind auf den Kryptomärkten unterwegs, und es ist deutlich zu erkennen, wohin die Mittel fließen.

Nach einem Rekordhoch von über US $ 800 am Freitag hat sich der Preis für Bitcoin-Cash, der alternative Kryptowährung aus der Bitcoin-Blockchain seit August, innerhalb von 24 Stunden verdoppelt und erreichte ein Hoch von $ 1.856. Bei diesem Preis wird Bitcoin-Cash nun auf mehr als 30 Milliarden US-Dollar geschätzt, was für den zweiten Platz auf dem Markt als Ethereum gilt.

Der Schritt folgt der plötzlichen Entscheidung einer Gruppe von Unternehmen und Miner/innen in dieser Woche, die Bemühungen zur Änderung der Regeln der Bitcoin-Software auszusetzen. Segwit2x, oder einfach “2x” genannt, hätte die Anstrengung die Blockgröße von Bitcoins erhöht – eine Möglichkeit, mit der seine Transaktionskapazität gemessen werden kann.

Aber während die Entwickler und Technologen von BTC die Aussetzung lobten, attackierten Miner und Unternehmer die Entscheidung, die andere dazu inspirieren würde, zu Blockchains zu migrieren, die ihren Ideen und Idealen besser entsprechen. Und wenn es damals unklar war, welche Alternativen sich durchsetzen würden, erweist sich Bitcoin Cash bereits als Hauptnutznießer.

Laut Daten von Fork.lol übertraf die gesamte Bitcoin-Cash-Blockchain die Bitcoin-Blockchain.

Hier handeln