Schlagwörter: , ,
1 min read 

Der E-Commerce-Riese Amazon hat drei Kryptowährungs-bezogene Web-Domains registriert.

Nach Angaben von Whois Lookup wurden am 31. Oktober drei Domains – „amazonethereum.com“, „amazoncryptocurrency.com“ und „amazoncryptocurrencies.com“ – registriert. Die Domains sind mit Amazon Technologies, Inc., einer Tochtergesellschaft von Amazon, verbunden. Diese nimmt die Patentanmeldungen des E-Commerce-Unternehmens meist vor.

Amazon CoinDie auf den Registrierungsdokumenten aufgeführten Telefonnummern sind mit der Rechtsabteilung von Amazon verbunden, obwohl ein Vertreter dieses Büros nicht rechtzeitig erreichbar ist. Die Registrierungen wurden zuerst von der Branchennachrichten-Site DomainNameWire gemeldet.

Zu diesem Zeitpunkt ist nicht ganz klar, welchen Zweck die Domainnamen erfüllen werden.

Wie von DomainNameWire postuliert, könnte Amazon seine Marke einfach schützen. Bereits im Jahr 2013 sicherte sich Amazon „amazonbitcoin.com“, das derzeit auf die Hauptseite von Amazon umleitet – eine Vereinbarung, die weiter auf die Schutzabsicht der Registrierung hinweist.

Alternativ könnte Amazon versuchen, Verwirrung zwischen Kryptowährungen und Amazon Coin zu vermeiden, einem virtuellen Währungsprodukt, das 2013 eingeführt wurde und als Online-Zahlungsmethode für Kunden dient.

Kein Vertreter von Amazon hatte bisher auf die Anfrage geantwortet.

Hier handeln