Schlagwörter:
3 min read 

Mehr als 4.000 ICO-Projekte haben es bis heute geschafft insgesamt etwa 12 Milliarden Dollar zu sammeln. Die meisten von ihnen scheitern innerhalb von vier Monaten wie eine neue Studie nahelegt.

ICO-Projekte

Das Papier analysiert die Daten weiter, was darauf hindeutet, dass die sicherste Wette für diejenigen ICOs wäre, die es nach dem Start des Tokens schaffen, an den Börsen zu notieren:

„Nach Kategorie aufgeschlüsselt sind 83% der 694 ICOs, die kein Kapital melden und nicht an einer Börse notieren, nach 120 Tagen inaktiv. Für die 420 ICOs, die Kapital aufnehmen, aber nicht aufführen, fällt diese Zahl zu 52%, und für die 440 ICOs, die an einer Börse notieren, sind nur 16% im fünften Monat inaktiv. „

Die Studie untersuchte auch den Wert von ICOs als Investitionen und die durchschnittlichen Renditen über verschiedene Zeiträume hinweg, nach Bereinigung um die Gesamtbewegungen des Wertes der Kryptowährungsmärkte.

Benedetti und Kostovetsky fanden heraus, dass „Krypto-Token im Gegensatz zu IPOs nach der ICO weiterhin abnorm positive durchschnittliche Renditen generieren“, wobei die Token-Werte nach dem Start sechs Monate lang weiter steigen.

Sobald der Handel in Gang gekommen ist, werden Token weiter im Preis steigen, so das Papier weiter, „was zu durchschnittlichen Kauf-und-Halte-Anomalien von 48% in den ersten 30 Handelstagen führt.“

Weiter sagen die Forscher: „Startups verkaufen ihre Tokens während der ICO mit einem signifikanten Abschlag gegenüber dem Eröffnungskurs, was eine durchschnittliche Rendite für ICO-Investoren von 179% ergibt, die über eine durchschnittliche Haltedauer von 16 Tagen ab dem ICO-Enddatum angefallen sind das Listungsdatum.“

ICO Data

Während die Zahlen für den nicht-akademischen Leser schwer zu analysieren sind, sagte Kostovetsky gegenüber Bloomberg, dass „wenn man über drei Monate, höchstens sechs Monate hinausgeht, andere Kryptowährungen nicht übertreffen.“

Das Papier kam zu dem Schluss, dass die Zahlen zwar auf Blasen bei Token-Starts hinweisen, aber auch darauf hinweisen, dass diejenigen, die das Risiko eingehen, in „unbewiesene Plattformen vor der Einnahme durch unregulierte Angebote“ zu investieren, hohe Erträge erzielen können.

Hier handeln