4 min read 

Da wir in der nördlichen Hemisphäre in den letzten Sommermonat eintreten, wollen wir auf die wichtigsten Marktereignisse des Monats Juli zurückblicken und sehen, welche Vermögenswerte einen Blick wert sein könnten.

Coca-Cola

Trotz höherer Rohstoffpreise gelang es dem Unternehmen, die Werte für 2019 zu übertreffen und einen über den Erwartungen liegenden Umsatz für das zweite Quartal zu melden. Der Gigant meldete einen Umsatz von 10,13 Mrd. $ gegenüber den erwarteten 9,32 Mrd. $ und einen Gewinn pro Aktie von 68 Cents gegenüber den erwarteten 56 Cents. Offenbar findet das Unternehmen neue Möglichkeiten und schafft es, seine Leistung nicht nur aufrechtzuerhalten, sondern die Rentabilität in der Zeit nach der Pandemie zu steigern.

Coca-Cola verzeichnete im Juli ein deutliches Wachstum und die Erwartungen des Unternehmens sind auch für die zweite Jahreshälfte optimistisch. Bisher haben die Coke-Aktien in einem Monat um 4,85 % zugelegt und werden derzeit bei 56,63 $ pro Aktie gehandelt.

Juli-Marktübersicht
Coca-Cola Company-Aktie bei IQ Option

Robinhood

Der amerikanische Börsenmakler hat seinen Börsengang am 1. Juli bei der SEC beantragt, und die Aktien des Unternehmens sind nun unter dem Ticker HOOD an der NASDAQ zu finden. Dies war einer der am meisten erwarteten Börsengänge aufgrund der Beliebtheit von Robinhood bei Aktienhändlern. Der Börsenmakler wurde im Januar, während des Hypes um Gamestop, der von der Reddit-Community r/WallStreetBets ausgelöst wurde, breit diskutiert. 

Nach dem Börsengang sprang Robinhood in der ersten Woche sofort um 57 % nach oben, erreichte seinen Höchststand bei 70 $ und wird derzeit bei 55 $ gehandelt, also weit über dem Preis des Börsengangs. 

Bitcoin 

Ende Juli kam Bitcoin in Schwung und der Vermögenswert kletterte um fast +40 % und erreichte seinen höchsten Stand in diesem Sommer – 45.500 $ pro 1 BTC. Ist dieser neue Höchststand nur eine Basis für künftige Sprünge oder wird sich der Kurs umkehren? Nach Ansicht des auf digitale Anlagen spezialisierten Unternehmens Zerocap könnte ein Durchbruch über den 200-Tage-MA die Kurse beschleunigen.

Juli-Marktübersicht
Bitcoin bei IQ Option

Natürlich ist Bitcoin nach wie vor recht volatil, aber er hat viele Vorteile, die dem Kurs zu einem Anstieg verhelfen könnten. 

Forex

Der Juli zeichnete sich auch durch eine Beschleunigung des Beschäftigungswachstums in den USA aus: Die Arbeitslosenquote sank auf 5,4 % und damit auf den niedrigsten Stand seit einem Jahr. Der Wiederaufschwung der Wirtschaftstätigkeit, insbesondere im Freizeit- und Gaststättengewerbe, hat zu einem Anstieg der Nachfrage nach Arbeitskräften geführt. Dies könnte sich besonders auf bestimmte USD-Devisenpaare sowie auf Gold auswirken, da es mit dem US-Dollar korreliert.

War der Juli ein guter Trading-Monat für Sie? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit!

Jetzt handeln